Beratungsstelle

Nicole Döhring

Nicole Döhring

Familientherapeutin, arbeitet in der Beratungsstelle Enser Str. 26

Probst Pfr. Manfred Holst

Probst Pfr. Manfred Holst

Diplomsupervisor (DGSv), Ehe- u. Familienberatung (DAJEB) arbeitet ehrenamtlich und vorwiegend überregional für die Beratungsstelle des Diakonissenwerkes (sup-ber.de)

Mit der Verabschiedung aller Diakonissen in den Ruhestand entwickelte das Diakonissenwerk Korbach (DWK) in den neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts die Formate seines dualen Geschäftsmodells weiter. Die helfende Tätigkeit für Menschen in persönlichen Beziehungsnöten und Lebenskrisen durch eine Beratungsstelle für Lebens-, Ehe- und Familienfragen löste die tätige Krankenpflege der Diakonissen im Krankenhaus Korbach ab. Hier hat das DWK seit mehr als 25 Jahren Wissen und Kompetenz zur Hilfe in mentalen Nöten gesammelt. Stefan Paternoster, Supervisor (DGSv), Pfarrer der evang.-luth. Christusgemeinde Korbach (SELK) leitet die Beratungsstelle in Korbach, Enser Str. 26. 

Sie arbeitet in den Feldern

  • der Lebensberatung,
  • der Ehe-, Familien- und Partnerschaftsberatung,
  • der Supervision für soziale Berufe
  • der beratenden Seelsorge in Einzelfällen

Die Berater und Beraterinnen haben verschiedene Ausbildungen zu einer beratenden Tätigkeit durchlaufen oder zusätzliche Qualifikationen nach den Richtlinien des Deutschen Arbeitskreises für Jugend-, Ehe- und Familienberatung (DAJEB) und / oder der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv)

Kontakt zur Beratungsstelle:

Tel: (0 56 31) 50 34 07
Fax: (0 56 31) 50 42 91


Die Beratungsstelle des Diakonissenwerk Korbach arbeitet als gemeinnützige Diakonische Einrichtung der SELK auf Spendenbasis.

Evangelischen Bank Kassel
IBAN: DE57 5206 0410 0000 0003 37
Stichwort: Wilhelm-Löhe-Seminar